Freitag, Dezember 08, 2017

Happy Birthday Bailey( Tochter von Stella McCartney) wird 11 Jahre alt geboren am 8.Dezember 2006

Stellas Tochter Bailey Linda Olwyn wird heute 11 Jahre alt...


37.Todestag von John Lennon ermordet am 8.Dezember 1980 in New York








(John und  seine Tante Harriet ca. 1952 vor Mendips in Liverpool)


Montag 8.Dezember 1980

The Last Hours of John Lennon

John's letzte Stunden beginnen am 8. Dezember um 7:30 morgens im La Fortuna Café beim Frühstück .
Um 9 Uhr lässt er sich bei seinem Friseur die Haare kurz schneiden im Stil der Fünfziger.

Gegen 9:45 Uhr kehrt er in das Dakota zurück

10:30 Uhr kommt Annie Leibovitz ins Dakota um John und Yoko zu fotografieren.
Um 16:30 Uhr geben John & Yoko dem Rundfunksender RKO-Radio ein Interview, bis 17:00 Uhr.
17:05 Uhr gibt John Mark David Chapman ein Autogramm auf die LP "Double Fantasy".
Um 22:30 Uhr verlassen John und Yoko die Record Plant Studios und fahren zum Dakota.
Um 22:48 Uhr hält John' Limousine vor dem Dakota.


Erst steigt Yoko aus, dann John.


Mark Chapman geht auf John zu und feuert 5 Schüsse ab.


Von vier Kugeln getroffen schleppt sich John in den Flur des Dakota.


Polizisten bringen ihn im Polizeiwagen ins Roosvelt General Hospital.


Dr.Stephan Lynn konnte John Lennon nicht mehr retten
Photo AP
Doch John stirbt unterwegs gegen 23:07 Uhr.

(Photo :Stern)


Donnerstag, November 30, 2017

Ringo kommt nach Deutschland



RINGO STARR & HIS ALL-STARR BAND: Europa-Tournee


Dienstag 5. Juni 2018: L'olympia, 28 Boulevard des Capucines, F-75009 Paris, Frankreich.

Freitag 8. Juni 2018: Holland Blues Festival, Hoofdstraat 11, NL-9444 PA Grolloo, Niederlande.

Samstag 9. Juni 2018: Flens Arena, Campusallee 2, D-24943 Flensburg, Deutschland.

Sonntag 10. Juni 2018: Hamburger Stadtpark, D-22303 Hamburg, Deutschland.

Mittwoch 13. Juni 2018: Kaisaniemi Park, Kaisaniemenkatu, SF-00100 Helsinki, Finnland.

Freitag 15. Juni 2018: Lunden, DK-8700 Horsens, Dänemark.

Samstag 16. Juni 2018: Tempodrom, Möckernstraße 10, D-10963 Berlin, Deutschland.

Sonntag 17. Juni 2018: Stadthalle, Bergmannsstraße 1, D-08056 Zwickau, Deutschland.

Dienstag 19. Juni 2018: Congress Hall, 5. května 1640/65, CZ-140 21 Praha 4 - Nusle-Praha 4, Tschechien.

Mittwoch 20. Juni 2018: Stadthalle, Roland-Rainer-Platz 1, A-1150 Wien, Österreich.

Samstag 23. Juni 2018: Menorah Arena, Yigal Alon St 51, IL-67062 Tel Aviv-Yafo, , Israel.

Sonntag 24. Juni 2018: Menorah Arena, Yigal Alon St 51, IL-67062 Tel Aviv-Yafo, , Israel.

Dienstag 26. Juni 2018: St. Jordi Club, Passeig Olímpic, 5-7, E-08038 Barcelona, Spanien.

Donnerstag 28. Juni 2018: WiZink Center, Avenida Felipe II, S/N, E-28009 Madrid, Spanien.

Freitag 29. Juni 2018: Coliseum da Coruña, Rúa Francisco Pérez Carballo, 2, E-15008 A Coruña, Spanien.

Sonntag 1. Juli 2018: Bizkaia Arena, Ronda de Azkue 1, E-48902 Baracaldo, Vizcaya, Spanien.

Mittwoch 4. Juli 2018: Rockhal, 5 Avenue du Rock'n'Roll, L-4083 Esch-sur-Alzette, Luxemburg.

Freitag 6. Juli 2018: Sporting Monte-Carlo, 26 Avenue Princesse Grace, MC-98000 Monaco.

Sonntag 8. Juli 2018: Piazza Napoleone, 27, I-55100 Lucca LU, Italien.

Montag 9. Juli 2018: Piazza Degli Scacchi, Piazza Castello, I-36063 Marostica VI, Italien.

Ticket hier

Dienstag, November 21, 2017

Gestohlene Gegenstände von John Lennon in Berlin entdeckt





Es ist eine spektakuläre Entdeckung: Berliner Ermittler fanden nun Teile des Nachlasses des 1980 ermordeten Beatles-Musikers John Lennon und seiner Frau Yoko Ono. Die persönlichen Gegenstände waren 2006 aus der New Yorker Wohnung der Witwe gestohlen worden









Mehr als 100 gestohlene Gegenstände wurden beschlagnahmt und sichergestellt. Am Dienstag präsentierten Polizei und Staatsanwaltschaft einen Teil die Gegenstände. Wert: rund 3,1 Millionen Euro! 



86 Gegenstände wurden laut Ermittlern bereits im Juli bei einem insolventen Berliner Auktionshaus entdeckt, nachdem der Insolvenzverwalter einen Hinweis gegeben hatte. Dann begann die Spurensuche – und brachte einen Fund zutage, der nicht nur einen finanziellen Wert hat, sondern laut Ermittlern auch von „Musik Historischer Bedeutung“ sei. 


Denn bei den gefundenen Stücken handelt es sich nicht nur um Tagebücher von 1975, 1979 und 1980, Postkarten, Brillen oder Zigarettenetuis, sondern auch um Notenblätter und Konzertaufzeichnungen.


Wie viel Geld tatsächlich bei einem illegalen Verkauf der gestohlenen Sachen geflossen wäre, ist nach Einschätzung der Staatsanwälte und der Polizei aber völlig unklar. Nach dem Kenntnisstand der Ermittler seien die Sachen nicht vom Auktionshaus angeboten worden.



Die Spur der Ermittler führte bis nach New York, wo Lennon-Witwe Yoko Ono im deutschen Konsulat im Beisein des BKA-Verbindungsbeamten vernommen wurde, um die Gegenstände zu identifizieren.

Als ihr Fotos von den Gegenständen gezeigt wurden, habe die Witwe „sehr gerührt“ gewirkt, so die Ermittler. 

Der persönliche Bezug zu John Lennon wird auch durch ein ärztliches Rezept auf seinen Namen zu einer der beiden Brillen vom 12. Mai 1978 klar. Oder durch den letzten Tagebucheintrag vom 8. Dezember 1980, der einem Fototermin mit Annie Leibovitz betraf. An dem Tag entstand noch ein berühmtes Bild des Paares Lennon und Ono, am Abend wurde Lennon vor seinem Wohnhaus ermordet.


Ihr seien die Gegenstände 2006 aus ihrer New Yorker Wohnung geklaut worden und dann über die Türkei – im Jahr 2013 oder 2014 – nach Berlin gekommen. 





Nach weiteren Ermittlungen und der Verdichtungen der Spuren, erfolgte dann am Montag der Zugriff bei einem mutmaßlichen Hehler, der in Berlin-Kreuzberg lebt. Dabei handelt es sich um Erhan G. (58).

Bei dem Zugriff seien drei Objekte durchsucht worden, darunter die Wohnung des Mannes und ein Auto. Im dortigen Ersatzreifen seien weitere Gegenstände wie ein Notenheft und eine Brille gefunden worden. Wie er an die Gegenstände gelangt ist, ist noch nicht klar. 

Erhan G. habe keine Angaben gemacht, sich bei der Wohnungs-Durchsuchung aber kooperativ gezeigt. Da Fluchtgefahr bestehe, sitzt er nun in Untersuchungshaft. 


Ebenfalls zu den Beschuldigten gehört auch der ehemalige Chauffeur der Witwe, Koral K. (50). Er soll die Sachen gestohlen haben und schon vor drei Jahren versucht haben, diese über einen Hehler in Berlin zu verkaufen.

Er wird per Haftbefehl gesucht, hält sich aktuell in der Türkei auf. Koral K. war bereits nach dem Diebstahl in Onos Wohnung festgenommen worden. Er soll die Lennon-Witwe erpresst und 1,5 Millionen Dollar gefordert haben. Sonst würde er pikante Fotos und Details veröffentlichen. Dafür saß er nach einem Deal mit der Staatsanwaltschaft 60 Tage in Haft.

Die Verdächtigen seien nach derzeitigem Erkenntnisstand „keine Kunstdiebe“, die wüssten, wo sie Abnehmer finden. Sie hätten herumgefragt. Sonst ist über die Beziehung der Männer bisher nur bekannt, dass sie zumindest Geschäftskunden gewesen sein sollen. Eine Beziehung zur organisierten Kriminalität oder arabischen Clans läge nicht vor, sagten die Ermittler auf BILD-Nachfrage. 

Bild.de Online (Copyrights)

Montag, November 20, 2017

Happy Birthday Miss Nancy McCartney geboren 20 November 1959


Eltern:  Myron and Arlene Shevell



Bruder Jon und Schwester Susan  in Edison, New Jersey.
Her father is a head of a trucking firm, New England Motor Freight;
she was married to Bruce Blakeman in 1984, having a son, Arlen Walters, in 1992.


  Nancy is a breast cancer survivor. Bruce and Nancy knew Paul, Linda, and the children when they visited the Hamptons where Linda had family. Paul and Nancy started to date in late 2007 while they were divorcing their spouses, which became final in 2008.
 In 2011, Lennons Birthday Paul and Nancy got married with Stella designing the wedding attire and Beatrice was the flower girl

Samstag, November 11, 2017

Lee Starkey zum 47.-geboren am 11.November 1970 in London

Lee Parkin Starkey geboren am 11.November 1970 im Londoner Queen Charlotte Maternity Hospital.
Eltern Richard "Ringo Starr"Starkey und Maureen Cox Starkey Tigrett(gestorben 1994)

Eltern liessen sich 1975 scheiden ihre Mutter heiratete 1989 wieder den Produzenten Isaac Tigrett und hatten 1 Tochter.

2 Brüder (Zak und Jason)1 Halbschwester ( Augusta King Tigrett)

2 Stiefgeschwister durch die Ehe ihres Vaters mit Barbara Bach (Francesca und Gianni Gregorini).

3fache Tante ( 1 Nichte die Tochter von Zak Starkey) und 4 Neffen die Söhne von Jason Starkey)

Eröffnete Anfang der 90ziger eine Boutique in Los Angeles.


Musste wegen schwacher Verkaufszahlen wenige Monate später wieder schliessen.

1995 musste ihr operativ Gehirnflüssigkeit entfernt werden,2001 folgte ein weiter Eingriff.
Lee lebt heute in der Nähe ihres Stiefvaters und ihrer Stiefschwester in Mulholland Drive im San Fernando Valley.
Seit Juni 2009 ist Sie  Mutter von Drillingen(2 Jungen: Sokey und Jakamo, und ein Mädchen  Ruby Tiger ), Vater ist Jay Mehler, Mitglied der Band Beady Eye.


Donnerstag, November 09, 2017

Beatles Christmas Box Set am 15. Dezember 2017



The Christmas Records [limited edition box set: 7x 7” colored vinyl singles] 
16 Pages Booklet

Preis zwischen 65 und 75 Euro



Die Idee für die Weihnachtssingles geht ursprünglich auf den im Mai 2016 verstorbenen Tony Barrow zurück, der von 1962 bis 1968 als Pressesprecher der Beatles fungierte und auch für den Fanclub der vier Liverpooler mitverantwortlich war. Für die ersten drei Flexi-Singles verfasste Barrow in Teilen sogar die Texte der gesprochenen Passagen, von denen John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Ringo Starr allerdings immer wieder abwichen.



1963: “The Beatles' Christmas Record” (one-sided, 5:00 TRT)

Recorded: 17 October 1963 - Studio Two, EMI Studios, Abbey Road, London

1964: “Another Beatles Christmas Record” (one-sided, 3:58 TRT) Recorded: 26 October 1964 - Studio Two, EMI Studios, Abbey Road, London





1965: “The Beatles' Third Christmas Record” (one-sided, 6:20 TRT) Recorded: 8 November 1965 - Studio Two, EMI Studios, Abbey Road, London



1966: “Pantomime - Everywhere It's Christmas: The Beatles' Fourth Christmas Record” (one-sided, 6:36 TRT)



Recorded: 25 November 1966 - Dick James Music, New Oxford Street, London


1967: “Christmas Time (Is Here Again): The Beatles’ Fifth Christmas Record” (one-sided, 6:06 TRT)
Recorded: 28 November 1967 - Studio Three, EMI Studios, Abbey Road, London



1968: “The Beatles' Sixth Christmas Record” (two-sided, 7:48 TRT) Recorded: 1968, various locations


1969: “The Beatles' Seventh Christmas Record” (two-sided, 7:39 TRT) Recorded: 1969, various locations



Montag, November 06, 2017

Donnerstag, November 02, 2017

Sgt Pepper's die 2te im Dezember



Also on December 15, the Deluxe Anniversary Edition of The Beatles’ 1967 masterwork, Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band, will debut worldwide in high definition digital audio (96kHz/24bit).







The Deluxe Anniversary Edition features the album’s acclaimed 2017 stereo mix, plus 18 additional tracks, including complete alternate takes for the groundbreaking album’s 13 songs, newly mixed in stereo. The expanded edition also features the 2017 stereo mix and an instrumental take of “Penny Lane” and the 2015 stereo mix and two complete alternate takes for “Strawberry Fields Forever.”










On the same date, Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band’s 2017 stereo mix will be released in two distinct 1-LP vinyl editions: a 180-gram black vinyl LP and a limited, collectible picture disc vinyl LP. 







Produced by Giles Martin for this year’s universally heralded ‘Sgt. Pepper’ Anniversary Edition releases, the album’s new stereo mix was sourced directly from the original four-track session tapes and guided by the original, Beatles-preferred mono mix produced by Giles’ father, George Martin. Praised by fans and music critics around the world, The Beatles’ ‘Sgt. Pepper’ Anniversary Edition is 2017’s most celebrated historical music release and an ideal gift for Beatle People here, there, and everywhere.

Montag, Oktober 30, 2017